Herzlich Willkommen

beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung

in Baden-Württemberg

 


 

Aktueller Hinweis:

Um das Ansteckungsrisiko mit dem COVID-19-Erreger zu senken, bleibt das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wenn es sich um dringliche fachliche Angelegenheiten handelt, sind nach vorheriger Vereinbarung (telefonisch oder per E-Mail) Termine im Einzelfall möglich.

 


 

Minister Peter Hauk MdL: "Ein modernes ländliches Wegenetz nützt allen und stärkt den Ländlichen Raum"

Programm "Nachhaltige Modernisierung Ländlicher Wege" (MoLWe) / Neun Städte und Gemeinden erhalten rund 645.000 Euro

Pressemitteilung des MLR (pdf)


 

 

Robert Jakob ist der neue Präsident des Landesamts für Geoinformation und Landentwicklung (LGL).

Minister Peter Hauk MdL: „Ich gratuliere Robert Jakob ganz herzlich zu seinem neuen Amt und wünsche ihm viel Erfolg“

Präsident Robert Jakob Bildquelle LGL

Lesen Sie hier die Pressemitteilung des MLR (PDF).


 

Meilenstein der aktuellen INSPIRE-Richtlinie erreicht

Ende Oktober 2020 wurde ein weiterer wichtiger Meilenstein im Aufbau der Europäischen Geodateninfrastruktur INSPIRE erreicht.

Ziel war es, zu diesem Zeitpunkt vorhandene Geodatensätze interoperabel bereit zu stellen.

Pressemitteilung (PDF)


 

  Fünf Jahre Landeskontrollteam Lebensmittelsicherheit

Seit nunmehr 5 Jahren ergänzt und unterstützt das Landeskontrollteam Lebensmittelsicherheit (LKL BW)  die zuständigen Behörden für Lebensmittel- und Futtermittelüberwachung. Das Team ist aus verschiedenen Bereichen zusammengesetzt und ist in ganz Baden-Württemberg tätig. Hier kommen beispielsweise Veterinäre, Lebensmittelchemiker, Agrarbiologen, Lebensmittelkontrolleure und Juristen zusammen, um gemeinsam an den Schnittstellen zwischen Lebensmittelrecht und angrenzenden Rechtsbereichen zu kontrollieren und zu ermitteln.

Pressemitteilung des MLR (pdf)


 

Staatsprüfung für den  gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst  2020_09_29_PM_Header

Pressemitteilung (PDF)


 

Minister Peter Hauk MdL: „Von einem modernen und gut ausgebauten ländlichen Wegenetz profitieren wir alle“

Fünf Städte und Gemeinden erhalten rund 390.000 € aus dem Programm Nachhaltige Modernisierung Ländlicher Wege.

Pressemitteilung des MLR (pdf)

 


 

Digitale Zeitreise – Baden-Württemberg im Luftbild (1968-2018)

Medientermin im Landesarchiv BW

Am 1. Oktober 2020 stellte das Landesarchiv ein bundesweit einmaliges Projekt vor: ein digitales Orthophoto (DOP), das ganz Baden-Württemberg im Frühjahr 1968 dokumentiert. Hervorgegangen ist das DOP aus einem Projekt des Landesarchivs Baden-Württemberg mit partnerschaftlicher Unterstützung des LGL. Die Luftbildaufnahmen stehen der Öffentlichkeit nun im Landeskunde-Portal LEO BW frei zur Verfügung.

Gleichzeitig wurde das digital@bw-Projekt "Digitaler Luftbildatlas BW" des LGL vorgestellt.

2020-10-01 LABW_b

v.l.n.r.: Robert Jakob (stellv. Präsident LGL), Therea Herbst (Projektleiterin „Digitaler Luftbildatlas BW“, LGL) , Dr. Andreas Neuburger (Projektleiter „DOP 1968“, LA BW), Prof. Dr. Gerald Maier (Präsident LA BW)

Link zum Landesarchiv - Pressemitteilung


 

Story-Map über den Digitalen Luftbildatlas Baden-Württemberg

 

Dig. Luftbildatlas 

Die Story-Map spiegelt den Arbeitsablauf des digital@bw-Projektes "Digitaler Luftbildatlas BW" wieder und zeigt diverse Anwendungsbereiche von historischen Luftbildern auf.

Link zur Story Map

Hier finden Sie weitere Informationen zum Digitalen Luftbildatlas Baden-Württemberg.

 


 

Wanderung auf der Schwäbischen Alb mit Minister Hauk

Bei einer gemeinsamen Wanderung mit dem Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL und  dem Präsidenten des Schwäbischen Albvereins, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, wurde am Donnerstag, 10. September 2020 die neue Wanderkartenserie und die  aktuelle Wander-App BW Map mobile des LGL präsentiert.

In langer und guter Tradition werden Wanderkarten in erfolgreicher Zusammenarbeit gemeinsam mit den großen Wandervereinen Baden-Württembergs heraus gegeben.

Neben der Karte Sonnenbühl W242 war bei der Wanderung auch die Wander-App BW Map mobile im Einsatz. Aktuell wurde die App um die Rettungspunkte im Wald und um die mehr als 1000 Hofläden ergänzt. Die Wanderkartenserie ist gerade um das neue Blatt Murrhardt W219 erweitert worden.

20200910_Min Sonnenbühl

v.l.n.r.: Thomas Keck (OB Reutlingen), Uwe Morgenstern (BM Sonnenbühl), Minister Peter Hauk MdL, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß (Präsident Schwäbischer Albverein), Karl-Heinz Holuba (Abteilungsleiter 5 LGL), Hansjörg Schönherr (Vizepräsident Schwäbischer Albverein), Bild: LGL

Pressemitteilung des MLR


 

Minister Peter Hauk MdL: „Gerade jetzt ist es wichtig, Impulse für die Wirtschaft zu setzen und gleichzeitig die Kommunen zu unterstützen“

Sieben Kommunen erhalten über das Programm zur nachhaltigen Modernisierung Ländlicher Wege (MoLWe) Fördermittel in Höhe von rund 414.000 Euro

Pressemitteilung (PDF)


 

Minister Peter Hauk MdL: „Mit der Herausgabe der neuen Wanderkarten in der beliebten Urlaubsregion Schwarzwald leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Daseinsvorsorge, für Tourismus und Naherholung“

 

Neue amtliche Wanderkarten 1:25000 für die Regionen Freiburg und Furtwangen herausgegeben.

                                     2020_08_19_zu_MLR_Titel_W247_Freiburg_2020_SWV               2020_08_19_zu_MLR_Titel_W248_Furtwangen_2020_SWV

 

Pressemitteilung des MLR (PDF)

 


 

Ziel erreicht: Vermessungsassessor/in nach 22 Monaten Vorbereitungsdienst

10 Vermessungsreferendarinnen und -referendare schlossen mit der Großen Staatsprüfung den Vorbereitungsdienst für den höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienst ab und dürfen von nun an die Berufsbezeichnung Vermessungsasses-sor/in führen.

2020_08_03_Gruppenbild_VR

v.l.n.r. 1. Reihe: Catharina Pawlowskij, Jörg Adam, Michael Krahl, 2. Reihe: Dominik Schmid, Alix Grellmann, 3.Reihe:  Florian Kißling, Lukas Rothengaß, Theresa Möhnle, 4. Reihe: Simon Gregotsch, Lars Bärhold

 

Pressemitteilung (PDF)


 

Ausbildungsberuf "Vermessungstechnik": Zeugnisse beim LGL

Für 94 Auszubildende endete mit der Abschlussprüfung im Sommer 2020 die dreijährige Ausbildung.

Auf Grund der Corona-Pandemie verzichtete das LGL in diesem Jahr auf die Zeugnisübergabe. Stattdessen kommen die Abschlusszeugnisse auf dem Postweg zu den Absolventen.

2020_07_31_Ausbildung_VT_Glückwunsch

Pressemitteilung (PDF)

Grußwort Landkreistag (PDF)

Anschreiben Geodäsie-Verbände (PDF)


 

Abschlussprüfung am LGL

Nach drei Jahren schlossen 11 Geomatiker|innen  die Ausbildung mit dem letzten Teil ihrer Abschlussprüfung  beim LGL ab.

Die Zeugnisse gehen den glücklichen Absolventen dieses Jahr per Post zu.

bild pm geomatiker


Pressemitteilung (PDF)

Grußwort der DGfK (PDF)

 


 

Minister Hauk stellt gemeinsam gestaltete Wanderkarten vor

Minister Peter Hauk MdL: „Wandervereine, wie der Odenwaldklub, sind starke und wichtige Partner des Landes, wenn es darum geht, den ländlichen Tourismus zu stärken“

20200710_112421

v.l.n.r.: Alois Gerig MdB, Ingrid Welz (stellvertretende Vorsitzende OWK), Minister Peter Hauk MdL, Markus Günther (Bürgermeister Walldürn), Robert Jakob (Stellv. Präsident LGL)

 

Pressemitteilung zu neuen Wanderkarten Odenwald (PDF)

 


Staatsprüfung für den mittleren vermessungstechnischen Verwaltungsdienst

Glückwunsch an 20 Absolventinnen und Absolventen

Erstmals verzichtete das LGL auf eine Zeugnisübergabe. Stattdessen fand die feierliche Ansprache zur diesjährigen Staatsprüfung  als Webinar statt.

2020-06-22 Webinar Zeugnisübergabe_b


Vielen Dank für die Grußworte an die Herren:

Dr. Tim Gerhäusser, Dezernent beim Landkreistag Baden-Württemberg,
Robert Jakob, Vizepräsident des LGL, 
Peter Constantin, Vorsitzender des Prüfungsausschusses.

Pressemitteilung (PDF)

 


 

Minister Peter Hauk MdL: "Ein modernes ländliches Wegenetz ist das Rückgrat des Ländlichen Raums"

Programm Nachhaltige Modernisierung Ländlicher Wege: Vier Kommunen erhalten Fördermittel in Höhe von insgesamt rund 262.000 Euro. Damit werden rund 3,5 Kilometer Wege modernisiert.

Pressemitteilung (PDF)

 


 

Der Geschäftsbericht 2019 Geoinformation und Landentwicklung enthält die Höhepunkte des Jahres 2019

Minister Peter Hauk MdL: „Flurneuordnung und Vermessung sind wichtige Grundlagen für die Agrarwirtschaft“

Pressemitteilung (PDF)

Geschäftsbericht 2019

 


 

Pressemitteilung: Wir kurbeln die Wirtschaft an und unterstützen gleichzeitig die Kommunen

Minister Peter Hauk MdL: „Wir kurbeln die Wirtschaft an und unterstützen gleichzeitig die Kommunen“

Programm "Nachhaltige Modernisierung Ländlicher Wege" - Sieben Städte und Gemeinden erhalten 666.500 Euro für die Modernisierung

Pressemitteilung (pdf)


 

Verlässliche Wanderkarten dank guter Zusammenarbeit

Schwäbischer Albverein und LGL unterzeichnen Kooperationsvertrag

Der Schwäbische Albverein und das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg bekräftigen ihre über hundertjährige enge Zusammenarbeit mit einem neuen Kooperationsvertrag.

Pressemitteilung (pdf)

 


 

Satellitenpositionierungsdienst SAPOS® ab sofort entgeltfrei verfügbar

 

2020-03-30 open SAPOS Bild

 

„Wir werden SAPOS® künftig als Teil der digitalen Daseinsvorsorge in Baden-Württemberg für
jedermann für jedwede Zwecke für eine unbegrenzte Zahl an Nutzern performant, ausfallsicher und
entgeltfrei bereitstellen“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk
MdL, am Donnerstag (26. März) in Stuttgart. Seit Jahren ist SAPOS® in der Vermessung etabliert, nun
erhält der Dienst Einzug in die Landwirtschaft und weitere Branchen mit hochpräzisen
Positionierungsaufgaben.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung des MLR:

Pressemitteilung (pdf)

 


 

BW Map mobile - jetzt neu mit Routenplanung

In einem Wanderwege- oder Radwegenetz können individuelle Routen erzeugt werden.
Sie setzen einen Zielpunkt und optionale Zwischenziele sowie einen Startpunkt. Anschließend wird automatisch eine passende Route im Netz erzeugt. Sie können die Route dauerhaft als als GPX-Track speichern oder mit Freunden teilen.

BW_Map_mobile_grey

Karte 1:50 000 mit Wanderwegenetz und daraus generierter individueller Route
Hier finden Sie zwei Videos zur Routenplanung:
 
 
 

Informieren Sie sich

auch auf dem

YouTube-Kanal des LGL

YouTube-Kanal des LGL