Hausumringe

 

Die amtlichen Hausumringe (HU) sind wie die amtlichen Hauskoordinaten ein Produkt des Liegenschaftskatasters. Sie beschreiben georeferenzierte Umringpolygone von Gebäudegrundrissen aus dem Liegenschaftskataster.

HausumringeBaustelle

Die Umringe der Shape-Datei enthalten keine Ausgestaltungsgeometrien, keine Dächer und keine unterirdischen Gebäude. Die HU-Objekte besitzen mit dem "AGS" (Amtlicher Gemeindeschlüssel) genau ein Pflicht-Attribut. Informationen zur Nutzung des Gebäudes sind ebenso wenig enthalten, wie Informationen zum Gebäudealter oder dem Eigentümer. Die Koordinaten werden im Koordinatenreferenzsystem ETRS89/UTM abgegeben.

Die Hausumringe werden halbjährlich aus dem Datenbestand von ALKIS entnommen. Dazu werden die ALKIS-Objektarten

  • AX_Gebaeude
  • AX_Turm
  • X_BauwerkOderAnlageFuerIndustrieUndGewerbe
  • AX_VorratsbehaelterSpeicherbauwerk
  • AX_BauwerkOderAnlageFuerFreizeitUndErholung
  • AX_SonstigesBauwerkOderSonstigeEinrichtung

ausgewertet und als 2D-Gebäudeumringe bereitgestellt.

Verfügbarkeit
Die Hausumringe sind flächendeckend für ganz Baden-Württemberg verfügbar. Insgesamt liegen ca. 5,9 Millionen Hausumringe vor.

Aktualität
Die Hausumringe werden aktuell, mindestens monatlich, aus dem Liegenschaftskataster (ALKIS) gewonnen. Damit ist die kontinuierliche Pflege und Aktualisierung der Datenbestände gesichert.

Genauigkeit
Die Hausumringe sind vom Liegenschaftskataster abgeleitet und haben die Genauigkeit der amtlichen Liegenschaftskarte.

Einen Rückschluss auf die Hausbewohner oder die Eigentümer lassen die Daten nicht zu.

Datenformatbeschreibung:
▶ Aus adv-online: die amtlichen Hausumringe Deutschland (HU-DE)
▶ Standards und Produktblätter der Zentralen Stelle Hauskoordinaten, Hausumringe und 3D-Gebäudemodelle (ZSHH)

Testdaten
Testdaten können hier geladen werden.

Entgelte

Für Hausumringe fallen folgende Basisbeträge an:

Anzahl Gebäudeadressen Preis je Hausumring
in Euro (zzgl. 16% Ust.)
1 bis 1.000 0,12
1.001 bis 10.000 0,06
10.001 bis 100.000 0,03
100.001 bis 1.000.000 0,015
über 1.000.000 0,0075
Deckelbetrag bei landesweiter Abgabe  32.000,00


Der Mindestbestellwert beträgt 50 Euro pro Auftrag. Vor der Datenbereitstellung ist der Abschluss eines Nutzungsrechtsvertrags notwendig.

Kontakte
Die Hausumringe können zur Zeit noch nicht in unserem LGL-Shop bestellt werden. Nehmen Sie Kontakt mit unseren Kundenberatern auf.


Kundenberater:
Telefon: 0711 95980-218

Die Bestellung kann per Fax oder E-Mail beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung
Baden-Württemberg erfolgen:
Fax: 0711 95980-708
E-Mail: geodaten@lgl.bwl.de


Der Blick über die Landesgrenze hinaus
Bisher konnten die amtlichen Hauskoordinaten nur bei den einzelnen Vermessungsverwaltungen der Länder für das Gebiet ihres Landes erworben werden. Das gilt auch weiterhin, wenn die Hauskoordinaten aus nur einem Bundesland bezogen werden. Viele Anwender sind aber oftmals über die Grenzen eines Bundeslandes hinaus tätig. In diesen Fällen ist die Zentrale Stelle Hauskoordinaten, Hausumringe und 3D-Gebäudemodelle (ZSHH) beim Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Bayern in München zuständig. Tel.: +049 (0)89 2129-1299.