LGL-Internet Startseite

Ausdruck vom 26. April 2019 04:53:17 MESZ

https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/opencms/de/index.html


Willkommen beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung in Baden-Württemberg

Neue Wanderkarten zur Remstal Gartenschau

Wanderkarten zur Remstal Gartenschau
Wanderkarten zur Remstal Gartenschau

Die zwei neuen Wanderkarten W220 Welzheim & W221 Schwäbisch Gmünd decken das Gebiet der Remstal Gartenschau 2019 ab.

In den Karten sind über 60 Erlebnis- und Rundwanderwege, die Wege des Schwäbischen Albvereins und der komplette RemstalWeg dargestellt.

Die Wanderkarten sind für Vielwanderer, Gelegenheitswanderer und für Familien ein idealer Begleiter.

 

Flyer hierzu

 

Bestellmöglichkeit

 

 

 

 


 

Das Geoportal-BW mit neuen Funktionen:

Fiktives Beispiel eines Geschichtsvereines mit selbst erzeugtem Wegeplan
Fiktives Beispiel eines Geschichtsvereines mit selbst erzeugtem Wegeplan

iFrame-Generator:

 

Sie können sich im Geoportal-BW eine beliebige Kartenansicht zusammenstellen und diese optional mit einer eigenen Zeichnung (z.B. Wegebeschreibung) überlagern.

Ihre zusammengestellte Karte inklusive der Zeichnung können Sie dann über einen iFrame in Ihrer Homepage nutzen. Der iFrame-Code wird automatisch erzeugt und Sie können diesen dann direkt in Ihrer Webseiten-Entwicklungsumgebung übernehmen.

 

Sie haben dann auf Ihrer Homepage ein „Fenster“ mit einer voll funktionierenden dynamischen Karte. Inklusive Navigation und Suche über das ganze Land. Und das gratis!

 


 

Minister Peter Hauk MdL schaltet das Geoportal plus frei

Minister Peter Hauk MdL: "Mit dem Geoportal plus können Bürgerinnen und Bürger einfach, mobil und kostenlos auf vielfältige Karten zugereifen."

Beispiele für Basiskarten: Luftbildkarte und Katasterkarte
Beispiele für Basiskarten: Luftbildkarte und Katasterkarte

Mobiles Geoportal-BW:

 

Wenn Sie das Geoportal-BW (https://www.geoportal-bw.de) von Ihrem Smartphone aus aufrufen, werden die Bedienelemente für eine Smartphone Nutzung optimiert. Dadurch haben Sie am Smartphone Display eine optimale Übersicht und können die Karten intuitiver und barrierefreier nutzen.

Es kann aus 4 Basiskarten ausgewählt werden. Zum Beispiel eine Katasterkarte mit Gebäuden, Flurstücksgrenzen, Flurstücksnummern und Hausnummern. Eine GPS-Positionsbestimmung ihres aktuellen Standortes rundet die Funktionalität ab


 

Wanted: Schulklassen und Jugendgruppen

Aktionswoche Geodäsie, das LGL ist dabei – Sie auch? 

 

Wenn die diesjährige Aktionswoche Geodäsie vom 11. bis 19. Juli wieder landesweit zeigt, was Geodäten eigentlich arbeiten, engagiert sich auch das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung (LGL) mit folgenden Aktionen...


 

31 Anwärterinnen und Anwärter beginnen den Vorbereitungsdienst

24 geodätische Bachelorabsolventinnen und - absolventen sowie 7 Aufsteiger/innen sind ab 01. April gemiensam am Start...

Einstellungsjahrgang 2019
Einstellungsjahrgang 2019

Neue Wege im Vertrieb

Der polnische Verlag Sklep Podróżnika betreibt einen weltweiten Kartendienst zur Recherche und Bereitstellung verfügbarer Karten. Die Navigation erfolgt über eine räumliche Suche durch die Anzeige von verfügbaren Kartenrahmen über einer Basiskarte. Die Kartenrahmen sind verlinkt mit Herausgebervermerken wie Aktualität, Format, Preis, ISBN-Nummern und weiteren Kartenbeschreibungen.

Die Karten können abschließend in einen Warenkorb gelegt und bestellt werden.

Beispiel einer Nutzung mit dem Smartphone
Beispiel einer Nutzung mit dem Smartphone

 

Mehr Geld für Vorbereitungsdienst

Beste Chancen für Berufsnachwuchs in der Vermessungs- und Flurneuordnungsverwaltung

 


Zeugnisse im Ausbildungsberuf Vermessungstechnik: 25 Azubis legten ihre Abschlussprüfung vorzeitig ab

25 Auszubildende im Ausbildungsberuf „Vermessungstechnik“ bestehen vorzeitig die Prüfung
25 Auszubildende im Ausbildungsberuf „Vermessungstechnik“ bestehen vorzeitig die Prüfung
Peter Aichinger übergibt stellvertretend für die baden-württembergischen Geodäsieverbände den Geldpreis über 200 € an den Jahrgangsbesten Lars Niehsen
Peter Aichinger übergibt stellvertretend für die baden-württembergischen Geodäsieverbände den Geldpreis über 200 € an den Jahrgangsbesten Lars Niehsen
Ebenfalls mit der Note „Sehr gut“ erreichte Vera Kozel ihren Ausbildungsabschluss
Ebenfalls mit der Note „Sehr gut“ erreichte Vera Kozel ihren Ausbildungsabschluss

 

Filmpremiere bei der Verabschiedung des Präsidenten des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung am 28. Januar 2019

Tauchen Sie ein in unsere Zeitreise durch 200 Jahre Landesvermessung!

Aus den eingereichten und zur Verfügung gestellten Einzelbeiträgen zur Dokumentation des Festzuges am 30. September 2018 ist nun eine kleine filmische Zeitreise geworden.
Von der Gegenwart taucht die Kamera zunächst tief in die Vergangenheit des Jahres 1818 und in das durch den Festzug dargestellte Geschehen ein. Mit den am Schluss des Festzuges mitmarschierenden Visionären kehren wir wieder in die Gegenwart zurück. Zum Liegenschaftskataster, das eigentlich immer noch dasselbe wie damals darstellt, jedoch heute in digitaler Form als Geodaten.

Viel Vergnügen auf dem YouTube-Kanal des LGL:
 


 

Festakt zur Verabschiedung des Präsidenten beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg

Peter Hauk MdL bei der Verabschiedung des Präsidenten des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung (LGL), Luz Berendt
Peter Hauk MdL bei der Verabschiedung des Präsidenten des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung (LGL), Luz Berendt

 

LGL-Shop und Geodaten-Shop